ATOA
ATOA

Was ist es, was eine Band ausmacht?

Der Sound? Die Texte?

Bei ATOA ist es definitiv noch eine ganz andere Ebene, die sich mit „Zusammenhalt“ oder „Wir-Gefühl“ zwar irgendwie in Worte fassen lässt, was wirklich dahinter steckt, zeigt die Band aber vor allem bei ihren Live-Shows. Druckvoller Sound mit deutschen Texten und Energie bis zum Schluss.

ATOA leben was sie lieben. Und das nicht nur auf der Bühne: „Zusammen sind wir mehr als nur ein Wort“ schreit Frontmann Torsten in ‚Stunde null‘, der Single der aktuellen EP»Wir alle sind ATOA«.

Gegründet wurde die Band im Jahre 2010 in Düsseldorf; seitdem waren sie mit Bands wie RAISED FIST (SWE), CALLEJON, ESKIMO CALLBOY, ROYAL REPUBLIC (SWE) oder IWRESTLEDABEARONCE (USA) auf Deutschlandtour und supporteten Bands wie JENNIFER ROSTOCK, ADEPT (SWE) sowie HORSE THE BAND (USA), STICK TO YOUR GUNS (USA), DEFEATER (USA) oder HIS STATUE FALLS.

Im Sommer letzten Jahres wurde nicht nur die neue EP released, sondern es ging für ein Benefiz-Konzert ganz CASH-Like ins Gefängnis der JVA Geldern. Im Februar diesen Jahres ging es unter anderem zusammen mit den Hardcore-Urgesteinen RAISED FIST aus Schweden und der Hardcore-Band DEVIL IN ME auf Tour quer durch Deutschland, mit Abstecher in die Schweiz.

2015 hat sich eine Menge getan… Mit FKP Scorpio hat man nun eine professionelle Booking Agentur am Start und mit CALLEJON-Gitarrist Christoph „Kotsche“ Koterzina den perfekten Mann gefunden um das erste Studio-Album der Bandgeschichte in Angriff zu nehmen. Kotsches Erfahrung war die perfekte Ergänzung im Wolfsrudel um das Album Produktionstechnisch sowie im Songwriting zu optimieren.

Im Düsseldorfer Rock or Die Studio wurden nach intensiver Vorproduktion viele schon bekannte Songs umstrukturiert und zu einer Platte produziert, die unters Fleisch geht: »Unter Wölfen«. Das Debut umfasst zwölf Killer-Songs, die inhaltlich voll Herzblut und Emotion steckt, sozialkritisch und mit Verstand die Welt betrachten. ATOA haben dem Debütalbum musikalisch Blut und neue Rhythmik eingeflößt. Als Opener der Platte steht der Song ‚Du lebst nur einmal‘ – lebt und liebt wofür ihr steht. Die Jungs stehen weiterhin zu härteren Klängen mit ordentlicher Durchschlagkraft, jedoch mit noch mehr Pop und Gefühl. Ein Album für eine musikbegeisterte Masse mit Grips.

»Unter Wölfen« wird am 1. April 2016 über ARISING EMPIRE/Nuclear Blast erscheinen.

Das intensive Cover zu »Unter Wölfen«, kreiert von der talentierten Yvonne Domava (ROGERS, ANTILOPEN GANG), reiht sich nahtlos ins Konzept und besticht durch die Liebe zum Detail!

Die Band kommentiert: „Unser ganzes Herzblut wollen wir mit euch teilen. Unsere Hymnen mit euch singen. Den Sinn mit euch finden. Identitäten schaffen. Lasst uns zusammen Geschichte schreiben.“