0

BETONTOD – veroeffentlichen ’Trinkhallen Hits Vol.1’ Bonus CD mit sechs zusaetzlichen Songs und starten Tour!

Die deutschen Punk-Rock Legenden BETONTOD veröffentlichen heute, passend zum Start ihrer »VAMOS TOUR 2019«, die »Trinkhallen Hits Vol.1« Bonus CD mit sechs zusätzlichen Hits!
 
Bestellt euch die neue »Trinkhallen Hits Vol.1« jetzt hier: https://betontod.lnk.to/TrinkhallenHitsVol1
 
BETONTOD »VAMOS TOUR 2019«
w/ Engst
15.02. D Erfurt – HsD Gewerkschaftshaus
16.02. D Dresden – Reithalle Str. E
17.02. D Nuremberg – Hirsch
22.02. D Rostock – M.A.U. Club
23.02. D Magdeburg – Factory
01.03. D Dusseldorf – Stahlwerk
02.03. D Kaiserslautern – Kammgarn
03.03. CH Zurich – Dynamo
08.03. D Memmingen – Kaminwerk
09.03. A Graz – PPC
10.03. A Vienna – Simm City
15.03. D Bremen – Aladin Music Hall
16.03. D Kiel – Max Nachttheater
facebooktwitter

0

ANY GIVEN DAY – kuendigen Support fuer kommende Album Release-Tour 2019 an

Die Metal Shooting Stars ANY GIVEN DAY aus dem Herzen des Ruhrgebiets kündigen den Support für die kommende Album Release-Tour 2019 im April an. Milton Keynes HEART OF A COWARD und TENSIDE aus München werden die Band auf ihren fünf Shows durch Deutschland begleiten!

»ANY GIVEN DAY Release Tour 2019«
Plus Special Guest HEART OF A COWARD, TENSIDE
10.04.2019 Hamburg, Logo
11.04.2019 Berlin, Musik & Frieden
12.04.2019 Frankfurt, Das Bett
13.04.2019 Oberhausen, Impericon Festival
14.04.2019 München, Backstage Halle

Tickets: http://geni.us/AnyGivenDayTour

Die Band veröffentlichte kürzlich das Musikvideo zur brandneuen Single ‚Loveless‘ vom kommenden Studioalbum »Overpower«, welches am 15. März 2019 via Arising Empire erscheinen wird.

Schaut euch die brandneue Single ‚Loveless‘ hier an: https://youtu.be/2cpaHJY0rpE
Holt euch den Song hier: https://AnyGivenDay.lnk.to/Loveless

Erste Single verpasst?
Schaut euch ‚Savior‘ hier an: https://youtu.be/Z1C4lrcQBZw
Holt euch den Song hier: https://AnyGivenDay.lnk.to/Savior

Neben CD und Vinyl wird es auch ein limitiertes deluxe edition Boxset geben!
Bestellt euch das kommende Album »Overpower« hier vor: https://AnyGivenDay.lnk.to/Overpower

facebooktwitter

0

FERRIS MC veroeffentlicht neue Single ’Fuer Deutschland Reicht’s‘!

Sascha Reimann alias FERRIS MC unterschrieb vor kurzem den Vertrag mit Arising Empire und kündigte sein neues Soloalbum an, das es in sich hat – denn Reimann macht jetzt Rock! Heute veröffentlicht er die zweite Single ‚Für Deutschland Reicht’s‘ vom kommenden siebten Studioalbum »Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht«, welches am 8. März, 2019 via Arising Empire escheint.

‚Für Deutschland Reicht’s‘ von Ferris MC kann als ultimatives Statement zur Lage der Nation gesehen werden. Millionen Menschen gehen in Stadien zu Schlagershows, wählen lebensfeindliche Parteien und freuen sich über Dinge wie Laubpuster und Fleischgerichte ohne Beilage. Am liebsten bleibt man dabei unter sich. Es wird Zeit für den ultimativen Hashtag dafür: #fürdeutschlandreichts. Ferris MC liefert obendrein die Hymne dazu!

Schaut euch die neue Single ‚Für Deutschland Reicht’s‘ hier an: https://youtu.be/ZyvIi7HEE4Q
Holt euch den Song hier: https://FerrisMC.lnk.to/FuerDeutschlandReichts

Bestellt euch das Album »Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht« hier vor: https://FerrisMC.lnk.to/WahrscheinlichNieWiederVielleicht

Ab Ende Februar ist FERRIS MC als Support auf der MADSEN »Lichtjahre« – Tour 2019 am Start!

»Lichtjahre« – Tour 2019
w/ FERRIS MC
22.02.              D         Karlsruhe – Substage
23.02.              D         Ulm – Roxy
01.03.              D         Magdeburg – Altes Theater
02.03.              D         Erfurt – HsD
08.03.              D         Erlangen – E-Werk
09.03.              D         Dresden – Alter Schlachthof
15.03.              D         Frankfurt – Batschkapp
16.03.              D         Dusseldorf – Zakk

Ferris spielt zwei zusätzliche und exklusive Releaseshows in Bremen und Hamburg!
13.03.             D         Bremen – Tower
14.03.             D         Hamburg – Molotow

Titelsong verpasst?
Schaut euch den Titelsong ‚Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht‘ hier an: https://youtu.be/3A62f1xG_iQ
Holt euch den Song hier: https://FerrisMC.lnk.to/SingleWahrscheinlichNieWiederVielleicht

Tracklist:
01. Allianz Der Außenseiter
02. Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht
03. Was Ist Aus Mir Geworden
04. Die Normalen
05. Für Deutschland Reicht’s
06. Shitstorm
07. Der Teufel Tanzt weiter
08. Scherben Bringen Glück
09. Krank
10. Mein Herz Hat ‘Ne Knarre
11. Amok Amok Amok
12. Niemandsland
13. Friedhof Der Kuscheltiere
14. Fake News

Der facettenreiche Allround-Künstler blickt auf eine vielseitige Karriere zurück. Stilbrüche und Genrewechsel gehörten für ihn schon immer dazu. So überraschte FERRIS MC bereits auf seinen ersten Soloalben »Asimetrie«(1999) und »Fertich!« (2001) mit ungewöhnlich harten Beats und Gitarrenriffs anstelle des gängigen Gangster-Rap-Klischees.
„Punkrock und Rap haben meine Jugend gleichermaßen geprägt, weshalb auch fast auf all meinen Platten mindestens ein Crossover-Track zu hören ist“, erklärt Reimann.
„Rap-technisch bin ich mittlerweile an einem Punkt angelangt, an dem ich mich nur noch wiederholen kann, um den Erwartungen gerecht zu werden. Doch so funktioniert Musik für mich nicht, denn ich muss mir selbst gerecht werden, um die nötige Energie freisetzen und ein gutes Album abliefern zu können.“

Typisch Ferris, denn obwohl viele Musiker dazu neigen, es sich früher oder später in einer Nische bequem zu machen, lässt er sich bis heute in keine Schublade pressen. Weder als Musiker noch als Schauspieler – seiner zweiten Leidenschaft. Während die ersten Jahre seiner Karriere voll und ganz im Zeichen des Hip Hops standen, war die zweite Dekade vor allem von der Electro-Formation DEICHKIND geprägt, deren festes Mitglied er von 2008 bis 2018 war. Mit »Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht« läutet FERRIS MC nun die Rock-Ära ein.

Schwer gefallen ist ihm die Umstellung auf den Gitarrensound nicht. Im Gegenteil, er scheint seine Wurzeln gefunden zu haben. „In den 80er-Jahren habe ich alles von den RAMONES über DIE ÄRZTE bis hin zuEXPLOITED abgefeiert“, blickt der gebürtige Rheinländer auf seine Jugend zurück.
„Ich war ein kleiner Punk, der schließlich selbst Musik machen wollte. Mit MADSEN im Studio zu stehen und diese Platte aufzunehmen, hat daher einfach nur Spaß gemacht. Ich fühlte mich plötzlich wieder wie 18 – frisch und unverbraucht.“
Die Indierocker haben das Album nicht nur produziert, sondern auch live im Studio eingespielt. Eine Zusammenarbeit, die beiden Seiten sehr viel Spaß gemacht hat.
Inhaltlich deckt FERRIS MC mit seiner neuen Platte ein buntes Themenspektrum ab. So spielt er mit persönlichen Nummern wie dem Titelsong ‘Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht’ und ‘Allianz Der Außenseiter’ auf seine Rolle des ewigen Underdogs an. Mit ‘Niemandsland’, dem einzigen Rap-Song des Albums, prangert er hingegen die vorherrschende Konsum- und Leistungsgesellschaft an. Auch musikalisch hat die Platte einiges zu bieten, denn neben ruhigeren Stücken wie ‘Der Teufel Tanzt Weiter’ geht es in ‘Shitstorm’ beispielsweise umso härter zur Sache.
„Ich habe das Album für Leute gemacht, die auf handgemachte Musik stehen und die bereit sind, sich völlig unvoreingenommen von meiner Vergangenheit, auf einen singenden und schreienden FERRIS MC einzulassen – der sein Rapper-Alter-Ego hinter sich gelassen hat“, fasst der Musiker sein neuestes Werk zusammen.
„Ich will nicht länger irgendein Image bedienen müssen, sondern Musik machen, die zu mir als Mensch passt. Es ist an der Zeit zu zeigen, wer ich wirklich bin.“
Der Studio-Zusammenarbeit mit MADSEN werden auf ihrer Lichtjahre-Tour 2019 auch einige Support-Shows vonFERRIS MC folgen. Also macht Euch bereit, denn die dritte Dekade des selbsternannten Freaks steht im Zeichen des Rocks!


Mehr Info:
www.facebook.com/ferrismachtlaut/
www.instagram.com/sascha.ferris.reimann_official/

facebooktwitter

0

TO THE RATS AND WOLVES – kuendigen Special Guests fuer die ’Cheap Love European & UK Release Tour 2019’ an

Die jungen Trancecore-Helden TO THE RATS AND WOLVES sind zurück! Das aus Deutschland, Essen stammende Sextet kündigt heute den Tour-Support für die kommende »CHEAP LOVE EUROPEAN & UK RELEASE TOUR 2019« an. Ihre Label-Kollegen von BREATHE ATLANTIS und FLASH FORWARD werden die Band auf ihren insgesamt zwölf Shows unterstützen.

»CHEAP LOVE EUROPEAN & UK RELEASE TOUR 2019«
w/ SPECIAL GUESTS BREATHE ATLANTIS & FLASH FORWARD
15.03 DE  Hamburg – Knust
16.03 DE  Berlin- Bi Nuu
22.03 UK  London- Biston Music Room
23.03 UK  Manchester- Deaf Institute
27.03 DE  Stuttgart – Universum
28.03 DE  Munich – Backstage Halle
29.03 AT  Wien – Chelsea
30.03 CZ  Prague – Nova Chmelnice
03.04 CH  Zurich – Dynamo
04.04 DE  Frankfurt – Das Bett
05.04 DE  Cologne – Essigfabrik
06.04 NL  Amsterdam – Melkweg

Die Band veröffentlichte kürzlich das Trackvideo zur zweiten Single ‚Cure‘ vom naherückenden dritten Studioalbum »Cheap Love«, welches am 22. Februar 2019 via Arising Empire erscheinen wird.

Bestellt euch das Album »Cheap Love« als limitiertes Boxset oder CD hier vor: https://ToTheRatsAndWolves.lnk.to/CheapLoveAlbum

„Cure war der letzte Song den wir für »Cheap Love« geschrieben haben und wir alle lieben die Energie und die Emotionen die der Song verkörpert! Definitiv die perfekte zweite Single zur dunklen Jahreszeit!“ – TO THE RATS AND WOLVES.

Schaut euch die neue Single ‚Cure‘ hier an: https://youtu.be/JGBzcplnIDY
Holt euch den Song hier: https://ToTheRatsAndWolves.lnk.to/Cure

facebooktwitter

0

ENGST – veroeffentlichen Musikvideo zu ’Ist Mir Egal’ vom aktuellen Album ’Flaechenbrand’

Die heißen Pop-Rocker ENGST aus Berlin veröffentlichen heute das Musikvideo zu ‚Ist Mir Egal‘ von ihrem Debütalbum »Flächenbrand«, das seit dem 26. Oktober überall erhältlich ist.

Schaut euch das Musikvideo zu ‚Ist Mir Egal‘ hier an: https://youtu.be/DJgSs8lR0Bw

Holt euch das Debütalbum »Flächenbrand« hier: https://Engst.lnk.to/Flaechenbrand

Die Band wird als Support ihre Label-Kollegen BETONTOD auf deren kommender BETONTOD »VAMOS TOUR 2019« im Februar/März unterstützen.

BETONTOD »VAMOS TOUR 2019«
15.02.  D         Erfurt – HsD Gewerkschaftshaus
16.02.  D         Dresden – Reithalle Str. E
17.02.  D         Nuremberg – Hirsch
22.02.  D         Rostock – M.A.U. Club
23.02.  D         Magdeburg – Factory
01.03.  D         Dusseldorf – Stahlwerk
02.03.  D         Kaiserslautern – Kammgarn
03.03.  CH       Zurich – Dynamo
08.03.  D         Memmingen – Kaminwerk
09.03.  A         Graz – PPC
10.03.  A         Vienna – Simm City
15.03.  D         Bremen – Aladin Music Hall
16.03.  D         Kiel – Max Nachttheater

Im April sind ENGST dann als Support der ROGERS auf der großen »MITTELFINGER FÜR IMMER« Tour durch Deutschland unterwegs!

»MITTELFINGER FÜR IMMER« Tour:
04.04.2019    Hannover – Musikzentrum
05.04.2019    Hamburg – Gruenspan
06.04.2019    Dortmund – FZW
07.04.2019    Weinheim – Café Central
09.04.2019    CH-Zürich – Dynamo
10.04.2019    CH-Lyss – KUFA
11.04.2019    Nürnberg – Z Bau
12.04.2019    Stuttgart – Im Winzemann
13.04.2019    München – Backstage
14.04.2019    AT-Graz – Dom im Berg
17.04.2019    Koblenz – Circus Maximus
18.04.2019    Münster – Sputnikhalle
19.04.2019    Bremen – Tower
20.04.2019    Berlin – Lido
21.04.2019    Leipzig – Conne Island
23.04.2019    Ulm – Cabaret Eden
24.04.2019    Saarbrücken – Garage
25.04.2019    Kassel – Club Arm
26.04.2019    Frankfurt – Das Bett
27.04.2019    Köln – Live Music Hall

facebooktwitter

0

POLAR starten Pre-Order fuer kommendes neues Album »Nova« und veroeffentlichen Musikvideo zur neuen Single ’Midnight‘!

Londons Post-Hardcore Energiebündel POLAR starten den Pre-Order für ihr kommendes 4. Studioalbum»Nova« und veröffentlichen ihre neue Single ‚Midnight‘. Das Album wird am 5. April, 2019 via Arising Empireerhältlich sein! Zusätzlich kündigen die Jungs ihre Album Release-Tour für Mai an.

Bestellt euch »Nova« hier vor: https://POLAR.lnk.to/Nova

Schaut euch das Musikvideo zur neuen Single ‚Midnight‘ hier an: https://youtu.be/Et8uMZ_Il30
Kauft und/oder streamt die brandneue Single ‚Midnight‘ hier: https://POLAR.lnk.to/Midnight

POLAR: „Midnight is a song about coming of age and sexual awakening. It is written about a personal experience I had at 15 which forced me to understand sex mentally and physically in a unnatural way. This song has been therapeutic to me and I hope it allows people who hear it to be honest with themselves and deal with their inner demons. Our new album ‚Nova‘ musically and lyrically has been therapeutic for all us, we came to point where we all needed a release and this is the product of that. We hope listeners can relate to this record and make steps to finding inner peace as much as us.“ 

Die Band wird im Mai zusammen mit TRIPPSITTER auf Album Release-Tour gehen.

POLAR »Nova« album release tour
Special Guest: TRIPSITTER
03.05.19 UK London @ Boston Music Room
04.05.19 Belgium Antwerp @ Kavka
05.05.19 Germany Hamburg @ Hafenklang
06.05.19 Germany Köln @ MTC
07.05.19 Germany Nürnberg @ Z-Bau
08.05.19 Czech Rep Prague @ Underdogs
09.05.19 Germany Berlin @ Musik & Frieden
10.05.19 Germany Leipzig @ Naumanns
11.05.19 Germany Essen @ Cafe Nova
12.05.19 Germany Hannover @ Lux
13.05.19 Germany Munich @ Backstage
14.05.19 Switzerland Aarau @ Kiff
15.05.19 Germany Wiesbaden @ Schlachthof

Erste Single von »Nova« verpasst?
Schaut euch das Musikvideo zur Single ‚Drive‘ hier an: https://youtu.be/9DwcP8LoczE
Kauft und/oder streamt ‚Drive‘ hier: https://POLAR.lnk.to/Drive

Mehr von POLAR:
‚Breathe‘ (2017): https://youtu.be/XSa3UJt2cjg

Mit »Nova« schlägt die Band entschlossen ihren neuen musikalischen Weg ein. Mit einem harten, modernen und schlagfertigen Sound definiert die Band ihre Geschichte neu und blickt einer strahlenden Zukunft in Zusammenarbeit mit Arising Empire entgegen.

POLAR sind:
Adam Woodford | Gesang
Tom Green | Gitarre
Fabian Lomas | Gitarre
Jonny Bowman | Bass
Nick Jones | Schlagzeug


Mehr Info:
www.polaruk.co
www.facebook.com/thispolarnoise
www.twitter.com/polaruk
www.instagram.com/polaruk

facebooktwitter

0

LANDMVRKS veroeffentlichen ihr erstes Live-Album »Live At Espace Julien, Marseille«!

Die aus Marseille, Frankreich stammenden Metalcore-Newcomer LANDMVRKS veröffentlichen heute ihr erstes Live-Album »Live At Espace Julien, Marseille« mit feinster Auswahl ihrer stärksten Songs!

Schaut euch das Livekonzert »Live At Espace Julien, Marseille« hier an: https://youtu.be/nScRBRfCrNg
Kauft und/oder streamt das Live-Album hier: https://landmvrks.lnk.to/Live

Zusammen mit STRAY FROM THE PATH wird LANDMVRKS die aus Sheffield stammenden WHILE SHE SLEEPS auf ihrer »SO WHAT?« EU Album Release Tour im Februar unterstützen.

»SO WHAT?« EU album release tour:
01.02.  FR         Paris – Trabendo
02.02.  NL         Amsterdam – Melkweg
03.02.  DE         Hamburg – Markthalle
05.02.  DE         Munster – Skaters Palace
07.02.  DE         Leipzig – Täubchenthal
08.02.  DE         Berlin – Huxleys Neue Welt
09.02.  PL         Warsaw – Proxima
11.02.  PL         Krakow – ZetPeTe
12.02.  CZ         Prague – Meet Factory
13.02.  DE         Nuremberg – Hirsch
15.02.  DE         Frankfurt – Batschkapp
16.02.  CH         Aarau – KiFF
17.02.  IT           Bologna – Zona Roveri
19.02.  DE         Munich – Technikum
20.02.  AT          Vienna – Arena
22.02.  DE         Stuttgart – LKA Longhorn
23.02.  DE         Cologne – Essigfabrik
24.02.  BE          Antwerp – Zappa
26.02.  UK        Nottingham – Rock City
27.02.  UK        Glasgow – SWG3
28.02.  UK        Leeds – Beckett Students’ Union
01.03.  UK        London – Roundhouse

Im November letzten Jahres präsentierten die Jungs ihr zweites Album »Fantasy«!
Kauft und/oder streamt »Fantasy« hier: https://LANDMVRKS.lnk.to/FantasyAlbum

Pressestimmen:
FUZE:
„Melodien, alter Vater, das können sie! Jeder Refrain frisst sich ins Hirn“

VISIONS:
„Das Artwork deutet es an: Diese Franzosen liefern keinen gewöhnlichen Was-auch-immer-Core, sondern ein abwechslungsreiches Spiel mit Kontrasten.“

EMP:
„Erlaubt ist auf „Fantasy“ so ziemlich alles und man tobt sich innerhalb der Genre-Grenze in allen Belangen aus. Ihre stärksten Momente haben Landmvrks in dem abgefahrenen und emotionalen „Scars“, auf dem Novelists Gitarrist Florestan Durand zu hören ist sowie dem balladesken „Alive“, bei dem Salfati Unterstützung von der Sängerin Camille Contreras bekommt.“

Mehr von LANDMVRKS – »Fantasy«:
‚The Worst Of You And Me‘ OFFICIAL VIDEO: https://youtu.be/oKMCS77OgAc
‚Reckoning‘ OFFICIAL VIDEO: https://youtu.be/YcccCtqbUpU
‚Blistering‘ OFFICIAL VIDEO: https://youtu.be/Zdcw49mkGwc
‚Scars‘ OFFICIAL VIDEO: https://youtu.be/gZ3JUAAPwBg
‚Fantasy‘ OFFICIAL VIDEO: https://youtu.be/9oG8jJ2DXsY

LANDMVRKS sind:
Florent Salfati | Gesang
Nicolas Exposito | Gitarre
Rudy Purkart | Bass
Nicolas Soriano | Schlagzeug


Mehr Info:
www.landmvrks.com
www.facebook.com/landmvrks
www.instagram.com/landmvrks
www.twitter.com/landmvrks

facebooktwitter

0

BREATHE ATLANTIS veroeffentlichen neues Album »Soulmade« und das Musikvideo zu ’Everyone Else‘!

Die deutschen Alternative Rock Newcomer BREATHE ATLANTIS veröffentlichen heute ihr brandneues Album »Soulmade« und das Musikvideo zu ‚Everyone Else‘!

Kauft und/oder streamt euch das Album »Soulmade« hier vor: https://BreatheAtlantis.lnk.to/Soulmade

Schaut euch das neue Musikvideo zu ‚Everyone Else‘ hier an: https://youtu.be/JeCp-78cjI4

Nico Schiesewitz (Gesang)„Ich glaube, dass jeder Mal an einem Punkt angelangt ist, an dem er sich gefragt, wieso es immer einen selbst so schwer trifft – bei so vielen Leuten auf dieser Welt. Aber darauf kommt es garnicht an. Du musst es durch diese dunkle Zeit schaffen, denn am Ende dreht sich immer alles zum besten. Solange Du liebst was Du tust und Dich ins Zeug legst, ist es der richtige Weg.“

Pressestimmen:

EMP:
„Breathe Atlantis liefern ein modernes Alternative Rock/Post-Hardcore Album ab, das qualitativ vergleichbar mit den Frühwerken von 30 Seconds To Mars, My Chemical Romance und Linkin‘ Park ist. Uneingeschränkte Kaufempfehlung!“

FUZE:
„Qualitativ hochwertiges Album, dem man die Leidenschaft, die dahintersteckt, auch anhören kann.“

LEGACY:
„Ein Professionalitätslevel, vor dem man den Hut ziehen muss und das selbst im internationalen Maßstab mithalten kann.“

Mehr von »Soulmade«:
Schaut euch die erste Single ‚Cold‘ hier an: https://youtu.be/UQPBj7Yd1_Y
Schaut euch die erste Single ‚My Supernova‘ hier an: https://youtu.be/IFw26kKskM8
Schaut euch das Making-Of zu ‚My Supernova‘ hier an: https://youtu.be/hOtZ4fhz9lQ
Schaut euch das Track by Track Video zu »Soulmade« hier an: https://youtu.be/Kn3t7ioaIOI

Im Februar haben die Jungs eine große Release-Show in Essen organisiert!

BREATHE ATLANTIS »Soulmade« release show
w/ THE NARRATOR and TIME, THE VALUATOR
08.02.   D   Essen – Zeche Carl

»Soulmade« tracklist:
1. My Supernova
2. Cold
3. Don’t Need You Now
4. Fall
5. Spirit
6. I Think It Isn’t Fair
7. Soulmade
8. Savage
9. At Night
10. Addiction To The Worst
11. Everyone Else

Vokalist Nico Schiesewitz erklärt: „Bei diesem Album haben wir uns weniger an ein starres Konzept gehalten, sondern den Fokus vollends auf die Qualität der einzelnen Tracks gelegt. Für uns zählte dieses Mal also besonders eine Sache: Emotionen!“

Eine frische Symbiose aus R’n’B inspirierten Vocallines mit roughem Rock ist seit ihrer letzten Platte, welche bisher allein auf Spotify mehr als 1.000.000 Plays einfahren konnte, zum Markenzeichen avanciert. Mit erfolgreichen Singles wie ‚Lost‘ und dem dazu in New York City entstandenen Musikvideo konnten die vier Musiker neben neuen Fans in Europa und Amerika auch Freunde des Genres in Japan & Russland für sich gewinnen.

Ihr neues Werk »Soulmade« wurde u.a. in enger Zusammenarbeit mit dem US-Produzenten Dan Korneff(PARAMORE, MY CHEMICAL ROMANCE, PAPA ROACH, A DAY TO REMEMBER) geschaffen und zeigt, wie die Band und ihr Sound mit ihr gereift sind: „Es war uns besonders wichtig, die Songs nicht in eine bestimmte Richtung zu drücken, sondern sie so natürlich wie möglich reifen zu lassen“, erzählt Frontmann Nico Schiesewitz„Bei diesem Album haben wir uns weniger an ein starres Konzept gehalten, sondern den Fokus vollends auf die Qualität der einzelnen Tracks gelegt. Für uns zählte dieses Mal also besonders eine Sache: Emotionen!“

Mit ihrer facettenreichen Zusammenstellung an Songs schaffen es BREATHE ATLANTIS, einen Mix aus brandaktueller Gitarrenmusik und rockigen Stadienhymnen zu kreieren. „Das Album war ein Monster-Projekt. Wir haben nach einem sehr langen Prozess des Schreibens schließlich aus über 30 Tracks die Top Elf ausgewählt. Es gibt also keine Filler – sondern nur potentielle Singles.„, sagt Schlagzeuger Markus Harazim.

Neben der Liebe für die Arbeit im Studio schlägt das Herz der Band aber auch für die Bühne. Bassist Jan Euler:„Es gibt kein schöneres Gefühl, als das, woran man so lange gefeilt und geschliffen hat, endlich auf die Straße und zu den Leuten zu bringen.“

Natürlich sind die Jungs – auch was das Live-Geschäft angeht – gut aufgestellt: Nach unzähligen Shows mit Größen wie SUM 41, MEMPHIS MAY FIRE, ATTILA, BURY TOMORROW, CALIBAN oder SLAVES, mehreren erfolgreichen Deutschlandtouren mit u.a. ANY GIVEN DAY, TO THE RATS AND WOLVES sowie zahllosen Festivalauftritten, waren BREATHE ATLANTIS auch außerhalb Deutschlands ausgesprochen präsent. GitarristJoschka Basteck erinnert sich: „Mein absolutes Highlight der letzten Festival-Saison war definitiv der Gig als einer der Main-Acts bei einem Benefiz-Festival in Russland – 15.000 feiernde Zuschauer für eine gute Sache, für genau solche Momente machen wir Musik!“

Mit »Soulmade« zeigen BREATHE ATLANTIS, welches Potential wirklich in ihnen steckt. Die eingängigen Songs – gepaart mit ehrlichen Emotionen – lassen die vier Musiker mit großen Erwartungen auf die Zukunft schauen.

BREATHE ATLANTIS sind:
Nico Schiesewitz | Gesang
Joschka Basteck | Gitarre
Jan Euler | Bass
Markus Harazim | Schlagzeug


Mehr Info:
http://www.breatheatlantis.com
https://www.facebook.com/breatheatlantis
https://www.instagram.com/breatheatlantisofficial

facebooktwitter