0

HEART OF A COWARD unterzeichnen Vertrag mit Arising Empire!

Arising Empire verkündet mit Stolz das weltweite Signing des kühnen Metal Quintett HEART OF A COWARD. Willkommen in der Familie! Letztes Jahr kündigten HEART OF A COWARD ihren neuen Sänger Kaan Tasan an und veröffentlichten mit ihm eine neue gewaltige Single, ‚Collapse‘. Seither arbeitet die Band an neuem Material und plant die Veröffentlichung eines neuen Albums für 2019.

Die Band kommentiert: „Wir sind unglaublich begeistert für unseren vierten Release ein Teil der Arising Empire Familie zu sein. Das vierte Album ist immer schwierig und wir hätten keine bessere Wahl mit Arising Empire für uns treffen können. Wir freuen uns euch in 2019 zu sehen.“ 

HEART OF A COWARD spielt am 16. Juni auf dem Download Festival UK (Tickets/Info HIER) und verkündete Freitag ANY GIVEN DAY bei ihrer »Overpower Release Tour 2019« im April zusammen mit TENSIDE zu unterstützen. Der Pre-Sale der Tickets läuft bereits!

»ANY GIVEN DAY Overpower Release Tour 2019«
Plus Special Guest HEART OF A COWARDTENSIDE
10.04.2019 Hamburg, Logo
11.04.2019 Berlin, Musik & Frieden
12.04.2019 Frankfurt, Das Bett
13.04.2019 Oberhausen, Impericon Festival *
14.04.2019 München, Backstage Halle
*ohne TENSIDE

Tickets: http://geni.us/AnyGivenDayTour

Seit ihrer Gründung in 2009 haben es HEART OF A COWARD weit gebracht – mit höchstem Lob der Fans und Presse zugleich und ihren unzählig getourten Kilometer im Gepäck. Definiert durch ihre schiere Power und Härte werden HEART OF A COWARD für ihre rasanten live Shows und mächtigen Auftritte treu in der britischen Metal Szene gefeiert. Ihr Fokus lag schon immer auf dem Produzieren von schmetternder und doch Anspruchsvoller Musik. Die Kombination aus voller Wucht und Feingefühl, geschmückt mit noch feineren emotionalen Momenten, wie persönlichen Geschichten. Mit ihrem 2018 neu dazu gestoßenen Frontmann Kaan Tasan läutet HEART OF A COWARD ein neues Zeitalter der unzähligen neuen Möglichkeiten ein, die nun mit neuem kreativen Blut für sie bereit stehen.

2009 in Milton Keynes gegründet veröffentlichten HEART OF A COWARD bis zum jetzigen Tage drei Alben. »Hope And Hindrance« (2012), »Severance« (2013) and »Deliverance« (2015). »Hope And Hindrance« wurde von den Jungs selbst veröffentlicht, legte den Grundstein für ihren Sound und brachte der Band ungeahnte Reaktion wie nie zuvor ein. Das positive Feedback spornte sie an und zeigte auf was möglich wäre, wenn sie sich noch weiter ins Zeug legen würden.

Mit »Severance« hatten sie dann genau das geschafft – gemixt von Will Putney bahnten sich HEART OF A COWARD so ihren Weg durch die Menge und setzten ein neues Zeichen in der Metal Welt. Dieses Album hatte es in sich, kombiniert mit traditionelleren Song-Strukturen: „Dieser Ansatz, die Balance, Kraft und Schwung sind keine Merkmale die du einer Band in diesem jungen Fortschritt ihrer Entwicklung oft zuschreiben würdest. Aber HEART OF A COWARD hält all diese Eigenschaften fest in ihrem Griff“ spricht Pop Matters über »Severance« im Jahr 2014.

Von Justin Hill und der Band selbst produziert, schlug »Deliverance« wie eine Bombe ein und sicherte HEART OF A COWARD ihren internationalen Platz in der Metal Szene. Auf den vorherigen Werken aufbauend und ihrer geballten Erfahrung durch die unzählige Stunden im Rampenlicht hatten sie ihren Sound endlich gefunden. Nicht verwunderlich half die Veröffentlichung ihre Fan-Base auf aller Welt weiter auszubauen und brachte der Band beachtliche Kritik in der Presse ein.
„Das ist mit Abstand die beste Metal Veröffentlichung 2015 und mit Sicherheit verbirgt sich hier noch viel mehr Potential“ New Noise Magazine über »Deliverance« 2015.

HEART OF A COWARD standen schon mit einigen der größten Bands in der Szene auf der Bühne, unter anderem mit MACHINE HEADDARKEST HOURSIKTHTHY ART IS MURDER und SUICIDE SILENCE. Sie spielten schon auf Europas größten Festivals inklusive dem Download FestivalEuroblastBloodstockSlam DunkTech Fest (als Headliner), Resurrection FestivalWith Full Force und dem Summer Breeze.

Ihr habt die neuste Single noch nicht gehört/gesehen?
Schaut euch ‚Collapse‘ hier an: https://youtu.be/Ni5NUrssC5E

HEART OF A COWARD sind:
Kaan Tasan | Gesang
Carl Ayers | Gitarre
Steve Haycock | Gitarre
Vishal Khetia | Bass
Christopher Mansbridge | Schlagzeug


Mehr Info:
www.facebook.com/heartofacowardofficial
www.twitter.com/hoac_official
www.instagram.com/heartofacowardofficial
www.heartofacoward.bigcartel.com/

facebooktwitter

0

IMMINENCE starten Pre-Sale fuer exklusive Shows im April/Mai 2019!

Die schwedische Alternative Rock/Metal-Band IMMINENCE kündigen nach der Veröffentlichung ihrer erfolgreichen Single ‚Paralyzed‘ nun die kommenden exklusiven Shows für April/Mai 2019 an. Die Band selbst steht bereits unter Strom und kann es kaum erwarten noch weitere Details in naher Zukunft preis zu geben.

»IMMINENCE Selected Spring Shows 2019«
26.04. DE   Frankfurt Zoom
27.04. DE   Munich, Impericon Festival
28.04. DE   Bochum, Rotunde
01.05. SE   Gothenburg, Trädgårn‘
03.05. DE   Berlin, Musik & Frieden
04.05. DE   Leipzig, Neues Schauspiel
05.05. DE   Cologne, Helios 37

Tickets hier: https://bit.ly/2tq7aCF

IMMINENCE veröffentlichte im Oktober letzten Jahres ihre brandneue Single ‚Paralyzed‘.

Schaut euch das Musikvideo zu ‚Paralyzed‘ hier an: https://youtu.be/2HKRfKeVS78
Kauft/streamt euch die brandneue Single ‚Paralyzed‘ hier: https://Imminence.lnk.to/Paralyzed

”For us it‘s not a step back, but rather a step inwards. We didn‘t want to write something that was expected of us, we wanted to make music that was meaningful to ourselves and didn‘t limit the outcome of our new songs. There was definitely a sense of pressure regarding our future sound. Coming from taking such a big step with our last album, we didn‘t know where to start or where to go. I think we also concerned ourselves too much with what other people would think. After trying a lot of different directions we opened up all the doors and broke down the barriers. Feeling compelled to only trust our own instincts and challenge the position that we gained after ‘This Is Goodbye‘. You can expect something darker and more personal from us than ever before.” – Eddie Berg (Gesang/Violine) und Harald Barrett (Gitarre).

‚Paralyzed‘ fasst zusammen was IMMINENCE ist und schon immer war. Einmal mehr zeigt die Band, dass sie musisch ungebunden sind, solange die Musik ehrlich ist und von Herzen kommt. Nach einer langen und erfolgreichen Studio Session ist ‚Paralyzed‘ die erste Single des bevorstehenden, neuen Albums.

Mit Eddie Berg an der Spitze als Vocalist und Violinist, Gitarrist Harald Barret, Schlagzeuger Peter Hanström und Christian Höijer am Bass, gründeten sich IMMINENCE in Trelleborg. Mit ihrem Spagat zwischen Metalcore und Akustik haben sich IMMINENCE über die Jahre hinweg zu einer der vielversprechendsten Metalbands Schwedens entwickelt. Die Band ist seit 2014 aktiv auf Tour durch Europa und wurde von den damaligen Teenagern Eddie und Harald ins Leben gerufen, wodurch die Band stetig wuchs und immer mehr Fans auf der ganzen Welt gewann.

IMMINENCE sind:
Eddie Berg | Gesang/Violine
Harald Barrett | Gitarre
Christian Höijer | Bass
Peter Hanström | Schlagzeug

Mehr Info:
www.facebook.com/imminenceswe
www.instagram.com/imminenceswe
www.twitter.com/imminenceswe

facebooktwitter

0

BETONTOD – veroeffentlichen ’Trinkhallen Hits Vol.1’ Bonus CD mit sechs zusaetzlichen Songs und starten Tour!

Die deutschen Punk-Rock Legenden BETONTOD veröffentlichen heute, passend zum Start ihrer »VAMOS TOUR 2019«, die »Trinkhallen Hits Vol.1« Bonus CD mit sechs zusätzlichen Hits!
 
Bestellt euch die neue »Trinkhallen Hits Vol.1« jetzt hier: https://betontod.lnk.to/TrinkhallenHitsVol1
 
BETONTOD »VAMOS TOUR 2019«
w/ Engst
15.02. D Erfurt – HsD Gewerkschaftshaus
16.02. D Dresden – Reithalle Str. E
17.02. D Nuremberg – Hirsch
22.02. D Rostock – M.A.U. Club
23.02. D Magdeburg – Factory
01.03. D Dusseldorf – Stahlwerk
02.03. D Kaiserslautern – Kammgarn
03.03. CH Zurich – Dynamo
08.03. D Memmingen – Kaminwerk
09.03. A Graz – PPC
10.03. A Vienna – Simm City
15.03. D Bremen – Aladin Music Hall
16.03. D Kiel – Max Nachttheater
facebooktwitter

0

ANY GIVEN DAY – kuendigen Support fuer kommende Album Release-Tour 2019 an

Die Metal Shooting Stars ANY GIVEN DAY aus dem Herzen des Ruhrgebiets kündigen den Support für die kommende Album Release-Tour 2019 im April an. Milton Keynes HEART OF A COWARD und TENSIDE aus München werden die Band auf ihren fünf Shows durch Deutschland begleiten!

»ANY GIVEN DAY Release Tour 2019«
Plus Special Guest HEART OF A COWARD, TENSIDE
10.04.2019 Hamburg, Logo
11.04.2019 Berlin, Musik & Frieden
12.04.2019 Frankfurt, Das Bett
13.04.2019 Oberhausen, Impericon Festival
14.04.2019 München, Backstage Halle

Tickets: http://geni.us/AnyGivenDayTour

Die Band veröffentlichte kürzlich das Musikvideo zur brandneuen Single ‚Loveless‘ vom kommenden Studioalbum »Overpower«, welches am 15. März 2019 via Arising Empire erscheinen wird.

Schaut euch die brandneue Single ‚Loveless‘ hier an: https://youtu.be/2cpaHJY0rpE
Holt euch den Song hier: https://AnyGivenDay.lnk.to/Loveless

Erste Single verpasst?
Schaut euch ‚Savior‘ hier an: https://youtu.be/Z1C4lrcQBZw
Holt euch den Song hier: https://AnyGivenDay.lnk.to/Savior

Neben CD und Vinyl wird es auch ein limitiertes deluxe edition Boxset geben!
Bestellt euch das kommende Album »Overpower« hier vor: https://AnyGivenDay.lnk.to/Overpower

facebooktwitter

0

FERRIS MC veroeffentlicht neue Single ’Fuer Deutschland Reicht’s‘!

Sascha Reimann alias FERRIS MC unterschrieb vor kurzem den Vertrag mit Arising Empire und kündigte sein neues Soloalbum an, das es in sich hat – denn Reimann macht jetzt Rock! Heute veröffentlicht er die zweite Single ‚Für Deutschland Reicht’s‘ vom kommenden siebten Studioalbum »Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht«, welches am 8. März, 2019 via Arising Empire escheint.

‚Für Deutschland Reicht’s‘ von Ferris MC kann als ultimatives Statement zur Lage der Nation gesehen werden. Millionen Menschen gehen in Stadien zu Schlagershows, wählen lebensfeindliche Parteien und freuen sich über Dinge wie Laubpuster und Fleischgerichte ohne Beilage. Am liebsten bleibt man dabei unter sich. Es wird Zeit für den ultimativen Hashtag dafür: #fürdeutschlandreichts. Ferris MC liefert obendrein die Hymne dazu!

Schaut euch die neue Single ‚Für Deutschland Reicht’s‘ hier an: https://youtu.be/ZyvIi7HEE4Q
Holt euch den Song hier: https://FerrisMC.lnk.to/FuerDeutschlandReichts

Bestellt euch das Album »Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht« hier vor: https://FerrisMC.lnk.to/WahrscheinlichNieWiederVielleicht

Ab Ende Februar ist FERRIS MC als Support auf der MADSEN »Lichtjahre« – Tour 2019 am Start!

»Lichtjahre« – Tour 2019
w/ FERRIS MC
22.02.              D         Karlsruhe – Substage
23.02.              D         Ulm – Roxy
01.03.              D         Magdeburg – Altes Theater
02.03.              D         Erfurt – HsD
08.03.              D         Erlangen – E-Werk
09.03.              D         Dresden – Alter Schlachthof
15.03.              D         Frankfurt – Batschkapp
16.03.              D         Dusseldorf – Zakk

Ferris spielt zwei zusätzliche und exklusive Releaseshows in Bremen und Hamburg!
13.03.             D         Bremen – Tower
14.03.             D         Hamburg – Molotow

Titelsong verpasst?
Schaut euch den Titelsong ‚Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht‘ hier an: https://youtu.be/3A62f1xG_iQ
Holt euch den Song hier: https://FerrisMC.lnk.to/SingleWahrscheinlichNieWiederVielleicht

Tracklist:
01. Allianz Der Außenseiter
02. Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht
03. Was Ist Aus Mir Geworden
04. Die Normalen
05. Für Deutschland Reicht’s
06. Shitstorm
07. Der Teufel Tanzt weiter
08. Scherben Bringen Glück
09. Krank
10. Mein Herz Hat ‘Ne Knarre
11. Amok Amok Amok
12. Niemandsland
13. Friedhof Der Kuscheltiere
14. Fake News

Der facettenreiche Allround-Künstler blickt auf eine vielseitige Karriere zurück. Stilbrüche und Genrewechsel gehörten für ihn schon immer dazu. So überraschte FERRIS MC bereits auf seinen ersten Soloalben »Asimetrie«(1999) und »Fertich!« (2001) mit ungewöhnlich harten Beats und Gitarrenriffs anstelle des gängigen Gangster-Rap-Klischees.
„Punkrock und Rap haben meine Jugend gleichermaßen geprägt, weshalb auch fast auf all meinen Platten mindestens ein Crossover-Track zu hören ist“, erklärt Reimann.
„Rap-technisch bin ich mittlerweile an einem Punkt angelangt, an dem ich mich nur noch wiederholen kann, um den Erwartungen gerecht zu werden. Doch so funktioniert Musik für mich nicht, denn ich muss mir selbst gerecht werden, um die nötige Energie freisetzen und ein gutes Album abliefern zu können.“

Typisch Ferris, denn obwohl viele Musiker dazu neigen, es sich früher oder später in einer Nische bequem zu machen, lässt er sich bis heute in keine Schublade pressen. Weder als Musiker noch als Schauspieler – seiner zweiten Leidenschaft. Während die ersten Jahre seiner Karriere voll und ganz im Zeichen des Hip Hops standen, war die zweite Dekade vor allem von der Electro-Formation DEICHKIND geprägt, deren festes Mitglied er von 2008 bis 2018 war. Mit »Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht« läutet FERRIS MC nun die Rock-Ära ein.

Schwer gefallen ist ihm die Umstellung auf den Gitarrensound nicht. Im Gegenteil, er scheint seine Wurzeln gefunden zu haben. „In den 80er-Jahren habe ich alles von den RAMONES über DIE ÄRZTE bis hin zuEXPLOITED abgefeiert“, blickt der gebürtige Rheinländer auf seine Jugend zurück.
„Ich war ein kleiner Punk, der schließlich selbst Musik machen wollte. Mit MADSEN im Studio zu stehen und diese Platte aufzunehmen, hat daher einfach nur Spaß gemacht. Ich fühlte mich plötzlich wieder wie 18 – frisch und unverbraucht.“
Die Indierocker haben das Album nicht nur produziert, sondern auch live im Studio eingespielt. Eine Zusammenarbeit, die beiden Seiten sehr viel Spaß gemacht hat.
Inhaltlich deckt FERRIS MC mit seiner neuen Platte ein buntes Themenspektrum ab. So spielt er mit persönlichen Nummern wie dem Titelsong ‘Wahrscheinlich Nie Wieder Vielleicht’ und ‘Allianz Der Außenseiter’ auf seine Rolle des ewigen Underdogs an. Mit ‘Niemandsland’, dem einzigen Rap-Song des Albums, prangert er hingegen die vorherrschende Konsum- und Leistungsgesellschaft an. Auch musikalisch hat die Platte einiges zu bieten, denn neben ruhigeren Stücken wie ‘Der Teufel Tanzt Weiter’ geht es in ‘Shitstorm’ beispielsweise umso härter zur Sache.
„Ich habe das Album für Leute gemacht, die auf handgemachte Musik stehen und die bereit sind, sich völlig unvoreingenommen von meiner Vergangenheit, auf einen singenden und schreienden FERRIS MC einzulassen – der sein Rapper-Alter-Ego hinter sich gelassen hat“, fasst der Musiker sein neuestes Werk zusammen.
„Ich will nicht länger irgendein Image bedienen müssen, sondern Musik machen, die zu mir als Mensch passt. Es ist an der Zeit zu zeigen, wer ich wirklich bin.“
Der Studio-Zusammenarbeit mit MADSEN werden auf ihrer Lichtjahre-Tour 2019 auch einige Support-Shows vonFERRIS MC folgen. Also macht Euch bereit, denn die dritte Dekade des selbsternannten Freaks steht im Zeichen des Rocks!


Mehr Info:
www.facebook.com/ferrismachtlaut/
www.instagram.com/sascha.ferris.reimann_official/

facebooktwitter

0

TO THE RATS AND WOLVES – kuendigen Special Guests fuer die ’Cheap Love European & UK Release Tour 2019’ an

Die jungen Trancecore-Helden TO THE RATS AND WOLVES sind zurück! Das aus Deutschland, Essen stammende Sextet kündigt heute den Tour-Support für die kommende »CHEAP LOVE EUROPEAN & UK RELEASE TOUR 2019« an. Ihre Label-Kollegen von BREATHE ATLANTIS und FLASH FORWARD werden die Band auf ihren insgesamt zwölf Shows unterstützen.

»CHEAP LOVE EUROPEAN & UK RELEASE TOUR 2019«
w/ SPECIAL GUESTS BREATHE ATLANTIS & FLASH FORWARD
15.03 DE  Hamburg – Knust
16.03 DE  Berlin- Bi Nuu
22.03 UK  London- Biston Music Room
23.03 UK  Manchester- Deaf Institute
27.03 DE  Stuttgart – Universum
28.03 DE  Munich – Backstage Halle
29.03 AT  Wien – Chelsea
30.03 CZ  Prague – Nova Chmelnice
03.04 CH  Zurich – Dynamo
04.04 DE  Frankfurt – Das Bett
05.04 DE  Cologne – Essigfabrik
06.04 NL  Amsterdam – Melkweg

Die Band veröffentlichte kürzlich das Trackvideo zur zweiten Single ‚Cure‘ vom naherückenden dritten Studioalbum »Cheap Love«, welches am 22. Februar 2019 via Arising Empire erscheinen wird.

Bestellt euch das Album »Cheap Love« als limitiertes Boxset oder CD hier vor: https://ToTheRatsAndWolves.lnk.to/CheapLoveAlbum

„Cure war der letzte Song den wir für »Cheap Love« geschrieben haben und wir alle lieben die Energie und die Emotionen die der Song verkörpert! Definitiv die perfekte zweite Single zur dunklen Jahreszeit!“ – TO THE RATS AND WOLVES.

Schaut euch die neue Single ‚Cure‘ hier an: https://youtu.be/JGBzcplnIDY
Holt euch den Song hier: https://ToTheRatsAndWolves.lnk.to/Cure

facebooktwitter

0

ENGST – veroeffentlichen Musikvideo zu ’Ist Mir Egal’ vom aktuellen Album ’Flaechenbrand’

Die heißen Pop-Rocker ENGST aus Berlin veröffentlichen heute das Musikvideo zu ‚Ist Mir Egal‘ von ihrem Debütalbum »Flächenbrand«, das seit dem 26. Oktober überall erhältlich ist.

Schaut euch das Musikvideo zu ‚Ist Mir Egal‘ hier an: https://youtu.be/DJgSs8lR0Bw

Holt euch das Debütalbum »Flächenbrand« hier: https://Engst.lnk.to/Flaechenbrand

Die Band wird als Support ihre Label-Kollegen BETONTOD auf deren kommender BETONTOD »VAMOS TOUR 2019« im Februar/März unterstützen.

BETONTOD »VAMOS TOUR 2019«
15.02.  D         Erfurt – HsD Gewerkschaftshaus
16.02.  D         Dresden – Reithalle Str. E
17.02.  D         Nuremberg – Hirsch
22.02.  D         Rostock – M.A.U. Club
23.02.  D         Magdeburg – Factory
01.03.  D         Dusseldorf – Stahlwerk
02.03.  D         Kaiserslautern – Kammgarn
03.03.  CH       Zurich – Dynamo
08.03.  D         Memmingen – Kaminwerk
09.03.  A         Graz – PPC
10.03.  A         Vienna – Simm City
15.03.  D         Bremen – Aladin Music Hall
16.03.  D         Kiel – Max Nachttheater

Im April sind ENGST dann als Support der ROGERS auf der großen »MITTELFINGER FÜR IMMER« Tour durch Deutschland unterwegs!

»MITTELFINGER FÜR IMMER« Tour:
04.04.2019    Hannover – Musikzentrum
05.04.2019    Hamburg – Gruenspan
06.04.2019    Dortmund – FZW
07.04.2019    Weinheim – Café Central
09.04.2019    CH-Zürich – Dynamo
10.04.2019    CH-Lyss – KUFA
11.04.2019    Nürnberg – Z Bau
12.04.2019    Stuttgart – Im Winzemann
13.04.2019    München – Backstage
14.04.2019    AT-Graz – Dom im Berg
17.04.2019    Koblenz – Circus Maximus
18.04.2019    Münster – Sputnikhalle
19.04.2019    Bremen – Tower
20.04.2019    Berlin – Lido
21.04.2019    Leipzig – Conne Island
23.04.2019    Ulm – Cabaret Eden
24.04.2019    Saarbrücken – Garage
25.04.2019    Kassel – Club Arm
26.04.2019    Frankfurt – Das Bett
27.04.2019    Köln – Live Music Hall

facebooktwitter

0

POLAR starten Pre-Order fuer kommendes neues Album »Nova« und veroeffentlichen Musikvideo zur neuen Single ’Midnight‘!

Londons Post-Hardcore Energiebündel POLAR starten den Pre-Order für ihr kommendes 4. Studioalbum»Nova« und veröffentlichen ihre neue Single ‚Midnight‘. Das Album wird am 5. April, 2019 via Arising Empireerhältlich sein! Zusätzlich kündigen die Jungs ihre Album Release-Tour für Mai an.

Bestellt euch »Nova« hier vor: https://POLAR.lnk.to/Nova

Schaut euch das Musikvideo zur neuen Single ‚Midnight‘ hier an: https://youtu.be/Et8uMZ_Il30
Kauft und/oder streamt die brandneue Single ‚Midnight‘ hier: https://POLAR.lnk.to/Midnight

POLAR: „Midnight is a song about coming of age and sexual awakening. It is written about a personal experience I had at 15 which forced me to understand sex mentally and physically in a unnatural way. This song has been therapeutic to me and I hope it allows people who hear it to be honest with themselves and deal with their inner demons. Our new album ‚Nova‘ musically and lyrically has been therapeutic for all us, we came to point where we all needed a release and this is the product of that. We hope listeners can relate to this record and make steps to finding inner peace as much as us.“ 

Die Band wird im Mai zusammen mit TRIPPSITTER auf Album Release-Tour gehen.

POLAR »Nova« album release tour
Special Guest: TRIPSITTER
03.05.19 UK London @ Boston Music Room
04.05.19 Belgium Antwerp @ Kavka
05.05.19 Germany Hamburg @ Hafenklang
06.05.19 Germany Köln @ MTC
07.05.19 Germany Nürnberg @ Z-Bau
08.05.19 Czech Rep Prague @ Underdogs
09.05.19 Germany Berlin @ Musik & Frieden
10.05.19 Germany Leipzig @ Naumanns
11.05.19 Germany Essen @ Cafe Nova
12.05.19 Germany Hannover @ Lux
13.05.19 Germany Munich @ Backstage
14.05.19 Switzerland Aarau @ Kiff
15.05.19 Germany Wiesbaden @ Schlachthof

Erste Single von »Nova« verpasst?
Schaut euch das Musikvideo zur Single ‚Drive‘ hier an: https://youtu.be/9DwcP8LoczE
Kauft und/oder streamt ‚Drive‘ hier: https://POLAR.lnk.to/Drive

Mehr von POLAR:
‚Breathe‘ (2017): https://youtu.be/XSa3UJt2cjg

Mit »Nova« schlägt die Band entschlossen ihren neuen musikalischen Weg ein. Mit einem harten, modernen und schlagfertigen Sound definiert die Band ihre Geschichte neu und blickt einer strahlenden Zukunft in Zusammenarbeit mit Arising Empire entgegen.

POLAR sind:
Adam Woodford | Gesang
Tom Green | Gitarre
Fabian Lomas | Gitarre
Jonny Bowman | Bass
Nick Jones | Schlagzeug


Mehr Info:
www.polaruk.co
www.facebook.com/thispolarnoise
www.twitter.com/polaruk
www.instagram.com/polaruk

facebooktwitter