0

TO THE RATS AND WOLVES – ’Anywhere For You’ ab jetzt ueberall verfuegbar

Die angesagten Pop-Metalcore-Newcomer TO THE RATS AND WOLVES aus Essen haben kürzlich ihre Interpretation des John Martin-Songs ‚Anywhere For You‘ veröffentlicht. Ab jetzt ist der Song überall erhältlich.

Schaut euch das Video hier an: https://youtu.be/rqgRyJryr2k

Holt euch ‚Anywhere For You‘ digital via
iTuneshttp://geni.us/TTRAWAnywhereIT
Apple Musichttp://geni.us/TTRAWAnywhereAM
Amazon MP3http://geni.us/TTRAWAnywhereAMP3
Google Playhttp://geni.us/TTRAWAnywhereGP
NB FLAChttp://geni.us/TTRAWAnywhereFLAC
Spotifyhttp://geni.us/TTRAWAnywhereSP

TO THE RATS AND WOLVES kommentierten: „Mit diesem Song wollen wir einfach Danke sagen, an die geilsten Fans der Welt! Wir hoffen das Cover gefällt euch!“

facebooktwitter

0

DOUBLE CRUSH SYNDROME – veroeffentlichen Musikvideo ihrer neuen Single ’On Top Of Mt. Whateverest’, kuendigen Headline-Tour fuer 2017 an und enthuellen Albumdetails

Deutschlands meiste Rock n´ Roll Band DOUBLE CRUSH SYNDROME hat das Musikvideo ihrer brandneuen Single ‚On Top Of Mt. Whateverest‘ veröffentlicht. Der Song stammt vom Debütalbum, »Die For Rock N‘ Roll«, das am 17.03.2017 über Arising Empire erscheint. Außerdem hat die Band das Cover-Artwork und die Tracklist ihres kommenden Debüts enthüllt und eine Headline-Tour für März & April 2017 angekündigt.

Die Band kommentiert: „Die alte Haltung ist die neue Haltung: „Sagt uns nicht,  wie wir unser Leben zu leben haben!“ Wir glauben nur an uns selbst  und an den Rock N‘ Roll, und daraus  ziehen wir unsere Kraft! Das ist unser zentrales Thema, und deshalb haben wir im Video zu ON TOP OF MT. WHATEVEREST sehr viele persönliche Aufnahmen von unserer Herbsttour verwendet, die unseren Touralltag sehr schön dokumentieren. Das sind wir, dafür leben wir!“

Das Video kann hier angeschaut werden: https://youtu.be/FAYU3aSqv54

DOUBLE CRUSH SYNDROME Tourdaten:
17.03.17 Frankfurt – 11er
18.03.17 Hamburg – We Rock The North Party
22.03.17 Köln – Kleine Essigfabrik
23.03.17 München – Garage Deluxe
24.03.17 Wachenroth – Toxicity
25.03.17 Hameln – Mad Music
31.03.17 Berlin – Wild At Heart
01.04.17 Dresden – Puschkin
02.04.17 Düsseldorf – The Tube
05.04.17 Münster – Sputnik Café
06.04.17 Hannover – Lux
08.04.17 Stuttgart – Zwölfzehn
09.04.17 Saarbrücken – Garage Club

Tickets gibt es hier!

»We Die For Rock N‘ Roll« Tracklist:
01. Gimme Everything
02. Die For Rock N‘ Roll
03. Unfriend Me Now
04. She’s A Pistol
05. On Top Of Mount Whateverest
06. Yeah! Pain!
07. I Wanna Be Your Monkey
08. Slow Suicide
09. Can’t You Be Like Everyone Else
10. Blood On My Shirt
11. Revolution
Bonus:
12. And They Say We Are The Freaks
13. Fuck You Is My Answer
14. Right Now

 

facebooktwitter

0

BETONTOD – Veroeffentlichen Musikvideo zu ’Ich Nehme Dich Mit’

Die Rheinberger Punkrock-Helden BETONTOD haben das offizielle Musikvideo zur dritten Single-Auskopplung, ‚Ich Nehme Dich Mit‘, ihres kommenden Albums »Revolution« veröffentlicht.

Die Band kommentiert: „Unser drittes Baby erblickt das Licht dieser Welt. „ICH NEHME DICH MIT“ aus unserem neuen Album „REVOLUTION“ (VÖ 13.01.2017)!
Wir nehmen DICH mit auf eine Zeitreise durch die wilden 80er und 90er Jahre. Damals, als alles noch etwas mit einem Hauch von Unbekümmertheit versehen war und schräge Klamotten mit schlechten Frisuren zur Tagesordnung gehörten. Als wir den Moment zelebriert haben, um eine geile Zeit zu haben um Geschichten zu schreiben! Wenn dann auch noch Ralf Richter mit seinem De Lorean bereit steht, kann doch nichts mehr schief gehen – Wir nehmen dich mit in diese geile Zeit!“

Schaut euch ‚Ich Nehme Dich Mit‘ mit Ralf Richter jetzt hier an: https://youtu.be/cNbuWFyk_kY

Bestellt euch das Album »Revolution« jetzt vor: http://geni.us/BETONTODRevolution

Holt euch ‚Ich Nehme Dich Mit‘ digital via:
iTunes: http://geni.us/BETONTODRevoIT
Apple Music: http://geni.us/BETONTODRevoAM
Amazon MP3: http://geni.us/BetontodINDMAMP3
Google Play: http://geni.us/BetontodINDMGP
NB FLAC: http://geni.us/BetontodINDMFLAC
Spotify: http://geni.us/BetontodINDMSP

facebooktwitter

0

IMMINENCE – werden ANNISOKAY auf ihrer Europa-Tour supporten

Die schwedische Post-Metalcore-Band IMMINENCE haben bekannt gegeben ANNISOKAY auf ihrer Europa-Tour im März und April 2017 zu supporten.

Die Band kommentierte: „We’re thrilled to present our first tour in 2017 with Annisokay! The timing could not have been better for us. More news and announcements are coming soon!“

Tourdaten:
30.03. D- München, Backstage
31.03. D- Stuttgart, Kellerclub
01.04. D- Cham, L.A. Eventhalle
06.04. CH- Aarburg, Musigburg
07.04. D- Aschaffenburg, Color-Saal
08.04. D- Nürnberg, Cult
09.04. AT- Wien, Viper Club
20.04. D- Berlin, BiNuu
21.04. D- Jena, F-Haus
22.04. D- Dresden, Konk
26.04. D- Hamburg, Logo
27.04. D- Köln, Underground
29.04. D- Schütter, Komplex

15384570_1581680605192192_6010969683159614278_o

facebooktwitter

0

WHILE SHE SLEEPS – Unterzeichnen Vertrag mit Arising Empire, veroeffentlichten Musikvideo zu ’Hurricane’ & enthuellen Albumdetails

Die Metalcore-Energiebündel aus Sheffield, England WHILE SHE SLEEPS sind nun offiziell Teil der Arising Empire-Familie.

„Wir sind stolz verkünden zu können, dass While She Sleeps nun bei Arising Empire unter Vertrag sind. Sie zählen zu einer der besten Bands unserer Zeit und wir sind froh sie in unserer Familie willkommen zu heißen!“ – Tobbe Falarz

Die Band hat heute ihr offizielles Musikvideo zu ‚Hurricane‘ über VEVO veröffentlicht. Schaut euch es hier über YouTube an: https://youtu.be/1QH_1iN7ZmE
oder direkt über VEVO: http://www.vevo.com/watch/FRW771689924

‚Hurricane‘ stammt vom kommenden Album, »You Are We«, das am 21. April 2017 über Arising Empire erscheint und kann hier gekauft werden:
iTuneshttp://geni.us/WSSHurricaneIT
Apple Musichttp://geni.us/WSSHurricaneAppleMusic
Amazon MP3http://geni.us/WSSHurricaneA
Google Playhttp://geni.us/WSSHurricaneGP
Spotifyhttp://geni.us/WSSHurricaneSPTF
NB Flachttp://geni.us/WSSHurricaneFLAC

Das neue Album »You Are We« kann hier vorbestellt werden.

WHILE SHE SLEEPS verwandelten eine leeres Lagerhaus im Herzen ihrer Heimatstadt Sheffield in ihr eigenes Mehrzweckstudio um ihr neues Album »You Are We« zu produzieren. Das ist nicht das erste Mal, dass die Band ihren ganz persönlichen Ort für sowas hat – die Debüt-EP »The North Stands For Nothing« aus dem Jahr 2010 wurde in einem Home-Studio namens The Barn aufgenommen – doch mit diesem neuen, ganz persönlichen Ort der Kreativität ging die Band noch einen Schritt weiter. “There’s always been a very DIY aspect to this band,” erklärt Sänger Lawrence ‘Loz’ Taylor “so going it alone a bit more now just reiterates that to everyone. The Barn was a very important place for us – it’s where we grew as friends and it was where we hung out and could be creative – so the idea with this new space is that it gives us a lot more creative space. There’s a studio and live room, and we have space now to achieve what we want to achieve as a band. This place is going to house us for a good few years.”

Es ist auch ein Ort an dem die Band versucht die Barriere zwischen ihnen und ihren Fans noch weiter aufzubrechen. Als Teil der PledgeMusic-Kampagne des neuen Albums hatten Fans die Möglichkeit ins Studio zu kommen und beim Videodreh von ‚Hurricane‘ mitzuwirken. “That was absolutely crazy,” schießt Taylor hervor. “I’m still aching from that! But the special thing is that every kid who came down for the video shoot actually helped make the album happen. And to that extent they made this warehouse capable of living.” “Now more than ever,” fügt Sean Long (Gitarre) hinzu, “our fans know that it’s them making all of this possible for us. The divide between artist and fan is ridiculous, because there are no fans without the artist and there’s no artist without the fans. They go hand in hand together as one absolute thing, and I really like that we can see that in play with what we’ve been doing. It’s very reassuring to see that support right in front of us.”

Produziert von Carl Bown, der auch »Brainwashed« gemacht hat, beinhalten die Songs von »You Are We« mehr Energie, mehr Fokus und mehr Entschlossenheit als jemals zuvor. Songs wie ‚Hurricane‘ und die erste Single ‚Civil Isolation‘ führen die Entwicklung der Band als eine der am stärksten inspirierenden, zügellosesten und wichtigsten Stimmen in der britischen Musik von heute fort. Während diese gewaltigen Hymnen ein klares Bild des Post-Brexit-Britannien malen, stehen die Songs für die universellsten und vor Allem auch persönlichsten in der Karriere der Band.
wss_promo_sept16-5lead

facebooktwitter

0

LISA WHO – Unterzeichnet Vertrag mit Arising Empire

Der Berliner Psychodelic Pop Newcomer LISA WHO ist nun offiziell Teil der Arising Empire-Familie. Wir freuen uns bereits riesig auf die zukünftige Zusammenarbeit und werden euch schon bald mit weiteren Infos versorgen.

„Wenn ich erzähle, dass mein Album bei Arising Empire/Nuclear Blast veröffentlicht wird, gucke ich zunächst in sehr erstaunte Augen und werde dann gefragt, ob ich jetzt Metal mache. Natürlich nicht! Ja, ich bin stilistisch Neuland für’s Label und andersrum ist das genauso. Wir begeben uns gemeinsam in neue Gewässer. Das Entscheidende für mich als Künstlerin ist, in einem Boot mit Menschen zu sitzen, die meine Musik verstehen, so wie ich sie verstanden haben will. Genau das ist hier der Fall. Also auf zu neuen Ufern, ich freue mich drauf!“ – LISA WHO

Um euch in der Zwischenzeit einen Eindruck von LISA WHO machen zu können, schaut euch ihr Musikvideo ‚Auf Federn‘ hier an: https://www.youtube.com/watch?v=CjudqPT7NO8

Lisa Who

facebooktwitter

0

WALKING DEAD ON BROADWAY – Album ’Slaves’ veroeffentlicht!

Die aufstrebenden Deathcore-Newcomer WALKING DEAD ON BROADWAY aus Leipzig haben ihr neues Album »Slaves« veröffentlicht.

Das Album kann hier bestellt werden: http://geni.us/WDOBSlaves

Die digitale Version von »Slaves« kann gekauft werden via
iTuneshttp://geni.us/WDOBSlavesITunes
Apple Musichttp://geni.us/WDOBSlavesAM
Amazon MP3http://geni.us/WDOBSlavesAMZMP3
Google Playhttp://geni.us/WDOBSlavesGP
NB FLAChttp://geni.us/WDOBSlavesFLAC
Spotifyhttp://geni.us/WDOBSlavesSpotify

walking-dead-on-broadway-slaves_1500px

facebooktwitter

0

TO THE RATS AND WOLVES – veroeffentlichen Musikvideo zu ’Anywhere For You’

Die angesagten Pop-Metalcore-Newcomer TO THE RATS AND WOLVES aus Essen haben ihre Interpretation des John Martin-Songs ‚Anywhere For You‘ veröffentlicht.

Schaut euch das Video hier an: https://youtu.be/rqgRyJryr2k

TO THE RATS AND WOLVES kommentierten: „Mit diesem Song wollen wir einfach Danke sagen, an die geilsten Fans der Welt! Wir hoffen das Cover gefällt euch!“

Die Band kündigte vor kurzem auch an, CALIBAN und SUICIDE SILENCE auf ihrer Tour zu supporten.

Tourdaten:
01.12.2016 FR, Paris – Fleche d’Or
02.12.2016 FR, Toulouse – Connexion Cafe
03.12.2016 ES, Barcelona – Razzmatazz 2
04.12.2016 ES, Madrid – Sala Chango
06.12.2016 CH, Aarau – Kiff
07.12.2016 GER, München – Backstage Werk
08.12.2016 AT, Wien – Arena
09.12.2016 CZ, Prague – Rock Cafe
10.12.2016 GER, Dresden – Reithalle
11.12.2016 PL, Wcroclaw – Alibi Club
13.12.2016 GER, Frankfurt – Batschkapp
14.12.2016 BE, Antwerpen – Trix
15.12.2016 NL, Eindhoven – Dynamo
16.12.2016 GER, Hamburg – Markthalle
17.12.2016 GER, Münster – Skaters Palace
18.12.2016 GER, Karlsruhe – Knock Down Festival
20.12.2016 GER, Hannover – Musikcentrum
21.12.2016 GER, Köln – Live Music Hall
22.12.2016 GER, Berlin – C-Theater

Tickets: http://nblast.de/CaliSSTour

facebooktwitter